am Chimborazo

Lange Zeit galt der Chimborazo (6.310 m) als höchster Berg der Erde, bevor noch größere Bergriesen in Asien entdeckt wurden. Nimmt man allerdings die Entfernung vom Erdmittelpunkt zum Maßstab wäre…

die Erschütterung der Welt

„Herr, es sind Leute, die sicher nichts anderes als Götter sein können, denn sie behaupten, mit dem Wind gekommen zu sein; es sind bärtige, schöne und ganz weiße Leute; sie…

Machu Picchu

Machu Picchu heißt zu deutsch alter Gipfel. Die gut erhaltene Ruinenstadt befindet sich auf 2400 Meter Höhe und wurde im 15. Jahrhundert von den Inkas erbaut. Über den Zweck dieser…

Erlebnisse am Tititacasee

Nach mehreren Tagen im lauten und chaotischen La Paz, packen wir unsere sieben Sachen und begeben uns auf die Fahrt zum 150 Kilometer entfernten Tititacasee. Es ist Markttag und schon…

Yungas – Camino de la Muerte

So heiss gegessen wie der Name der Strasse glauben machen würde, wird schon lange nicht mehr. Die Yungas-Straße im Westen von Bolivien führt durch die dicht bewachsenen Hänge der Cordillera…

Salta San Pedro Atacama Salar de Uyuni

Wir sind von Salta in Argentinien zunächst nach Purmamarca, einem Dorf auf 2200 Metern Höhe. Der Ort ist wegen seiner umliegenden, bunten Bergformationen bekannt. In einer guten Stunde ist der…

über den Paso Agua Negra – 4780 Meter

Haben wir von Mendoza in Argentinien, die Anden über den Paso Los Libertadores (3200 m) überquert und sind hinüber Chile und weiter an den Pazifik, so wollen wir jetzt, knapp…

Valparaiso (Video)

Valparaiso.

2000 Kilometer – coast to coast

Rund 3 Wochen haben wir insgesamt in Buenos Aires verbracht. 2 Wochen in Montevideo. Von Buenos Aires fiel der Abschied schwer, Montevideo, na ja. Am übernächsten Tag, als unser Motorrad…

Travesia Uspallata-Villavicencio – Ruta 52

Wenn man von Mendoza aus über die Anden nach Chile will, kann man den üblichen Weg durchs Aconcagua-Tal nehmen und auf der Strasse talein fahren. Man kann aber auch eine…